Kartonaufrichter

Mit Kartonaufrichtern lassen sich Verpackungsprozesse deutlich beschleunigen. Kartons stehen fertig aufgerichtet und am Boden verschlossen bedarfsgerecht für die Weiterverarbeitung zur Verfügung.

Roboter- und Handlingsysteme

Effizientes Manipulieren von Gütern in der Endverpackung durch Knickarmroboter, Portalroboter, Vertikalförderer und Hubtische.

Vollautomatische Palettier- und Stretchanlage bei Venta

Europas größter Hersteller von Raumbefeuchtern und Luftwäschern setzt auf H+D-Technologie

Zwei Transportstrecken befördern Kartons mit Luftwäschern von der Produktionshalle zu einem 5-Achs-Palettierroboter. Dort werden die Kartons auf zwei Plätzen palettiert. Ein Multifunktionsgreifer übernimmt hierbei das Handling der Paletten, der Zwischenlagen und der Kartons. Die fertigen Paletten werden von einem Transferwagen abgeholt und einem vollautomatischen Dreharmstretchwickler zugeführt, der diese mit Folie einstretcht. Der Roboter palettiert bis zu 625 Luftwäscher pro Stunde.

Palettier- und Stretchanlage bei Venta, Weingarten
Palettier- und Stretchanlage bei Venta, Weingarten

Scanner an der Aufnahmeposition identifizieren jeden Karton und weisen ihm seinen Palettierplatz zu. Die Greifereinheit des Roboters ist so konstruiert, dass neben fünf verschiedenen Luftwäscherkartons auch Inka-Paletten und Holzpaletten verschiedener Formate sowie zwei Typen von Zwischenlagen verarbeitet werden können. Die H+D-Projektingenieure haben die Greifereinheit mit mechanischen Greifern und Vacuumsaugern bestückt und mit einer komplexen Sensorik ausgestattet, um die Zykluszeiten zu reduzieren.

So können auch schwierige Arbeitsabläufe, wie das Ansaugen und Abblasen der Zwischenlagen oder die Entnahme der verschiedenen Palettentypen, zeitoptimiert ausgeführt werden.

Die fertig bestückten Paletten werden mittels Transferwagen einem vollautomatischen Dreharmstretchwickler zugeführt. Für Exportpaletten wird eine wasser- und staubdichte Verpackung gefordert, deshalb ist der Dreharmwickler mit einem automatischen Deckblattaufleger ausgerüstet. So ist sichergestellt, dass die einzelnen Kartons mit Luftwäschern sauber und trocken den Endkunden weltweit erreichen. Ein motorisches Folienvordehnsystem sorgt für optimale Dehnung der Folie und verringert den Folienverbrauch. Da die verschiedenen Kartongrößen, Palettentypen, Stapelmuster und Kunden unterschiedliche Wickelschemata erfordern, wird vor Einlauf der Paletten in den Stretchbereich eine entsprechende Wickelroutine über die SPS abgefragt.

Bis zu 40 Paletten pro Stunde können auf der gesamten Anlage verarbeitet werden.

Weitere Verpackungsanlagen

Seit 1803: Deutschlands ältester Spezialist für Verpackungsmaschinen und Verpackungstechnik
Sie haben Fragen zu unseren Produkten und Dienstleistungen?
Dann rufen Sie uns an unter

oder schreiben Sie uns eine E-Mail über das Kontaktformular.
 * Geben Sie bitte entweder Ihre Telefonnummer oder Ihre E-Mail-Adresse an, damit wir Sie kontaktieren können.
Noch Zeichen

Hinweise zum Datenschutz:
Ihre eingegebenen Daten werden SSL-verschlüsselt an uns übertragen und automatisch gespeichert. Die gespeicherten Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.