Verpackungsmaschinen für Karton und Paletten vom Hersteller: Verpackungsprozesse beschleunigen – Wertschöpfung optimieren

Eine Welt ohne Verpackungsmaschinen ist heute nicht mehr vorstellbar. In einer globalisierten, arbeitsteiligen Wirtschaft steigt nicht nur der Warentransport zwischen Herstellern, Zulieferern und Importeuren (B2B) stetig an, sondern - ausgelöst durch den steigenden Online-Handel - auch der Warentransport zu den Verbrauchern selbst (B2C). Eine schlanke, wirtschaftliche und altersgerechte Versandlogistik ist daher ein Muss für die 

Wettbewerbsfähigkeit jedes Versenders. Die Kernkompetenz von Hagenauer+Denk ist die schrittweise, modulare Automatisierung der einzelnen Versandprozesse. Dadurch wächst eine Verpackungsanlage mit dem Erfolg des Unternehmens stetig mit. Durchschnittlich erzielen unsere Kunden eine Leistungssteigerung von bis zu 60 %, eine Platzersparnis von bis zu 25 % sowie eine erhebliche körperliche Entlastung ihrer Mitarbeitenden.

Unser Lieferprogramm an Verpackungsmaschinen für Karton und Paletten:

Kartonaufrichter

Kartonverschließer

Umreifungsmaschinen

Palettenwickler

Kartonaufrichter, halbautomatisch und automatisch
Kartonverschließer, halbautomatisch und automatisch
Umreifungsmaschinen für Kartons und Paletten
Palettenwickler mit Drehteller, Dreharm oder Ring

Zuverlässiges Aufrichten von Kartons im Sekundentakt - mit integriertem Bodenverschluss.

Sicherer Klebebandverschluss oben und unten auch bei extremen Kartonformaten. Auch für Papier- und Bioklebeband.

Mit dieser Verpackungsmaschine kommt ihr Karton sicher an - große Auswahl an halb- und vollautomatischen Umreifern.

Perfekte Ladungssicherung mit Schutz vor Verschmutzung, Nässe und Diebstahl. Minimaler Folienverbrauch.


Palettenmagazine

Fördertechnik

Vakuum-Schlauchheber

Produkthandling

Palettenmagazine für das automatische Auf- und Abstapeln von Paletten
Fördertechnik für den Transport von Kartons und Paletten
Vakuum-Schlauchheber für kraftfreies Produkthandling
Roboter, Vertikalförderer und Hubtische

Fördert Ordnung im Lager und die Gesundheit Ihrer Mitarbeitenden. Einfaches Auf- und Abstapeln von Paletten.

Beschleunigen Sie Ihren Warenfluss durch eine Verkettung Ihrer Verpackungsmaschine und Intra-Logistik.

Schonen Sie Ihren Rücken: Schwereloses Produkt-Handling beim Palettieren von Kartons, Säcken und Behältern.

Große Versandvolumen lassen sich mit einem hohen Automatisierungsgrad wirtschaftlich bewältigen.


Bio-Verpackungsmaterial: H+D-Verpackungsmaschinen sind gut vorbereitet

In den letzten Jahren sind eine ganze Reihe umweltgerechter Verpackungsmaterialien entwickelt worden. Diese neuen Materialien haben zum Ziel, eine mengenmäßige Reduzierung des Verbrauchs zu erreichen (Materialvermeidung) und auf fossile Rohstoffe zu verzichten (Dekarbonisierung). Das gesamte Maschinensortiment von H+D ist auf diese Bio-Materialien vorbereitet. So sind unsere automatischen Stretchwickler in der Lage,  z.B. 8 my dünne Stretchfolien aus Tallöl (Kiefernharz) zu verarbeiten.



H+D-Kartonverschließer verarbeiten Bio-Klebeband aus Maisstärke mit Naturkautschukkleber, sog. PLA-Klebeband. Und unsere Umreifungsmaschinen sind für die Verarbeitung von PP-Umreifungsbändern mit 100 % Rezyklat-Anteil ausgelegt. Dabei garantieren wir für unsere Anlagen einen absolut störungsfreien Betrieb, der dem mit konventionellen Verpackungsmaterialien in puncto Prozesssicherheit und Verschleiß in nichts nachsteht.


Anwendungsbeispiel für Verpackungsmaschinen bei einem Online-Händler:

Über 1.200 Kartons verlassen täglich das Logistikzentrum von SIP Scooterservice aus Landsberg.

Kommissionierlager auf 3 Ebenen:
Über 35.000 verschiedene Produkte sind entsprechend ihrer Umschlaghäufigkeit und Beschaffenheit in Hand- und Palettenregalen untergebracht.

Modernes Order Picking:
Die Aufträge werden in Kunststoffbehältern kommissioniert. Die Picklisten werden in Echtzeit direkt auf die Tablets der Kommissionierer geschickt.

Behälter-Loop als Puffer:
Die Konsolidierung mehrerer Behälter zu einem Auftrag erfolgt über einen Loop, auf dem unvollständige Kommissionen solange gepuffert werden, bis ein Auftrag fertig ist.

Automatischer Kartonverschluss: 
An den Packplätzen erfolgt der Kartonverschluss über automatische Kartonverschließmaschinen und Umreifungsmaschinen.


Effizienz und Nachhaltigkeit verbessern mit der passende Verpackungsmaschine

Durch die Investition in Verpackungsmaschinen können Sie das Verpacken von Karton und Paletten in Zukunft deutlich effizienter und kostengünstiger gestalten. Dabei lohnt sich die Teilautomatisierung des Verpackungsprozesses bereits ab 25 Packstücken und eine Vollautomatisierung schon ab 500 Einheiten pro Tag. Ob Aufrichten, Befüllen, Verschließen, Umreifen, Palettieren oder Stretchen - mit einer Verpackungsmaschine vom Marktführer bewältigen Sie Ihre gesamte Warenlogistik effizienter, ergonomischer und prozesssicherer, als von Hand.

Mit unseren individuellen Verpackungslösungen sparen Sie nicht nur Zeit und reduzieren belastende Arbeiten. Verpackungsmaschinen helfen auch, Verpackungsmaterial einzusparen, Abfall zu reduzieren und auf diese Weise Ressourcen zu schonen und die Umwelt zu entlasten. Um den individuellen Anforderungen der verschiedenen Einsatzgebiete gerecht zu werden, entstehen immer wieder neue, zukunftsfähige Lösungen, mit denen sich Versandprozesse weiter verschlanken und Wertschöpfungsketten zusätzlich optimieren lassen.

Automatische Verpackungsanlage für Karton und Paletten.

Kartonaufrichter in einer Aquaponik-Anlage.


Mit Konzept zur richtigen Verpackungsmaschine

Wer viel versendet, stößt bei manueller Versandarbeit schnell an seine Grenzen. Die Personalintensität und der Platzbedarf steigen, der Warenfluss wird unübersichtlich, Lieferzeiten werden nicht eingehalten und Fehler nehmen zu. Gerne wird in einer solchen Situation aus der Not heraus versucht, den Prozess punktuell zu verbessern. 

Für eine bessere Ergonomie werden höhenverstellbare Packtische kauft, eine Umreifungsmaschine wird angeschafft oder die Kartons auf Automatikboden umgestellt. Trotz einer beachtlichen und gut gemeinten Investition steigt die Leistung nur minimal.
Was läuft hier falsch? Ganz einfach – das Konzept fehlt:

„Wenn einem Versandmitarbeiter bei jedem Schritt ein Zehnerle aus der Hosentasche fällt, kann der Chef abends das Geld schubkarrenweise nach Hause fahren.“

Gut verpacken benötigt die gleichen Prinzipien, wie gut kochen: man braucht keine große Küche, um effizient und gut zu kochen, sondern eine gut durchdachte Küche. Für den Versand bedeutet dies kompakte, ergonomische und sinnvoll automatisierte Packplätze mit allen notwendigen Utensilien in Griffzone.

Kartonverschließer, Umreifer, Drucker, Scanner, Waage, alle Arbeiten müssen zentral an einem Arbeitsplatz ausgeführt werden können. Das Stichwort lautet: Wegezeiten vermeiden - Mitarbeitende entlasten. Nur mit einem auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Gesamt-Konzept erzielen Sie die gewünschten Einsparungen.

Der ergonomische und wirtschaftliche Packplatz von heute

H+D Packtisch E+®: Effiziente und ergonomische Packplätze sind altersgerechte Packplätze.

Ergonomische Packplätze in Kompaktbauweise

Die kompakte 3-Platz Verpackungsanlage schafft 1500 Kartons/Tag.


Effiziente Verpackungslösungen vom Marktführer

Als Deutschlands ältester Hersteller von Verpackungsmaschinen konzipiert und produziert Hagenauer+Denk aus dem Allgäu für Sie maßgeschneiderte Lösungskonzepte für die Endverpackung, die Ihren Verkaufsprozess optimieren und beschleunigen.

Dabei liegt das Augenmerk nicht nur auf Wirtschaftlichkeit und Ergonomie, sondern auch auf einer ressourcenschonenden Wertschöpfung und auf ökologischen Aspekten wie Umweltverträglichkeit, Stromverbrauch, Ersatzteilverfügbarkeit und Upcyclingfähigkeit.

Verpackungsmaschinen von H+D

 

"Verlassen Sie sich bei Verpackungsmaschinen auf 220 Jahre Erfahrung von Hagenauer+Denk."

Fragen rund um Verpackungsmaschinen

Was sind Verpackungsmaschinen?

Verpackungsmaschinen sind technische Hilfsmittel, mit denen Packgut durch entsprechendes Verpackungsmaterial umhüllt und damit geschützt und transportgesichert wird. Aggregate, die sich mit der Umverpackung eines Produktes beschäftigen, bezeichnet man als End-Verpackungsmaschinen. Beispiele hierfür sind Kartonverschließer, Umreifungsmaschinen und Stretchwickler. Man unterscheidet weiterhin halbautomatische und automatische Maschinen, je nachdem, ob der Verpackungsprozess von einer Bedienperson begleitet wird oder bedienerkraftfrei ausgeführt werden kann. 


Was kostet eine Verpackungsmaschine für Kartons?

Verpackungsmaschinen für Kartons umfassen Kartonaufrichter, Kartonverschließer und Umreifungsmaschinen. Im halbautomatischen Bereich kosten diese Verpackungsmaschinen ca. € 3.000 bis 6.000. Hier muss eine Bedienperson den Arbeitsprozess händisch begleiten. Im vollautomatischen Bereich kostet ein Kartonaufrichter ab € 28.000,--, ein Kartonverschließer ab € 8.000,-- und eine Umreifungsmaschine ab ca. € 15.000,--.


Wie funktioniert eine halbautomatische Verpackungsmaschine?

Halbautomaten führen ihren Arbeitsprozess im wesentlichen eigenständig aus, sind aber auf menschliche Unterstützung angewiesen. Bei einer halbautomatischen Umreifungsmaschine ist dies beispielsweise die Auslösung des Umreifungsprozesses mittels Start-Taster. Bei einem halbautomatischen Palettenwickler ist die Stretchfolie noch händisch anzubringen und abzuschneiden. Bei einer halbautomatischen Kartonverschließmaschine müssen die Deckelklappen händisch eingeschlagen werden.

Halbautomaten sollten jedoch im Vergleich zu den vollautomatischen Alternativen nicht unterschätzt werden. Der Schritt zur Vollautomatisierung erhöht nicht nur den Preis, sondern zwingt den Kunden auch zu einer Standardisierung und zu automatengerechtem Verbrauchsmaterial. Halbautomaten arbeiten daher in vielen Fällen günstiger und flexibler.


Wir funktioniert eine vollautomatische Verpackungsmaschine?

Vollautomaten arbeiten "bedienerkraftfrei'", d.h. sie benötigen keine menschliche Unterstützung für ihre Arbeit. Beispielsweise erkennen vollautomatische Umreifungsmaschinen die Kartonlänge über Sensoren und umreifen Pakete entsprechend. Vollautomatische Palettenwickler legen den Folienanfang über eine Zange automatisch an die Palette an, wickeln gemäß eines angewählten Wickelprogramms und schneiden die Folie thermisch ab. Vollautomatische Kartonverschließer falten die Deckellaschen selbsttätig ein und verschließen den Karton mit Klebeband.

Vollautomatische Verpackungsmaschinen benötigen keine unterstützende Bedienperson und sind - korrekt eingesetzt - wirtschaftlicher, als Halbautomaten. Gerade im Mehrschichtbetrieb oder bei großen Durchsatzleistungen können Vollautomaten sinnvoll sein, da die wirtschaftlichen Vorteile mögliche Einschränkungen in der Flexibilität aufwiegen.


Was ist das älteste Unternehmen für Verpackungsmaschinen?

Das im Jahr 1803 gegründete Unternehmen Hagenauer+Denk KG aus Immenstadt im Allgäu ist nach eigenen Angaben Deutschlands ältester Anbieter für Verpackungsmaschinen. Das in 7. Generation tätige Familienunternehmen begann seine Entwicklung durch die Herstellung von Schnüren, Kordeln und Seilerwaren, die u.a. für die Verpackung von Holzkisten und Spanschachteln verwendet wurden. Bereits in den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts wurde das Produktprogramm um mechanische und später auch elektrische Apparate zur Automatisierung von Verpackungsprozessen erweitert. Heute ist die H+D KG führender Komplettanbieter für Maschinen der Endverpackung in Deutschland.


Sie suchen Verpackungsmaschinen vom Hersteller?

Bei H+D bekommen Sie Versandlösungen "aus einer Hand" direkt vom Hersteller. Mit einem über Jahrzehnte gewachsenen und stetig verbesserten Programm an Verpackungsmaschinen bietet H+D seinen Kunden heute individuelle Verpackungslösungen jeder Größe. Wir fühlen uns bei der Umsetzung eines halbautomatischen Packplatzes genauso wohl, wie bei der Konzipierung einer schlüsselfertigen vollautonomen Versandlogistik für Großversender.
Alle unsere Kunden nutzen die Vorteile unseres modularen Systembaukastens, der Erweiterungen einer Verpackungsanlage auch nach Jahrzehnten problemlos ermöglicht und die Ersatzteilbevorratung vereinfacht.
Letztlich liefern wir ausschließlich Produkte, die unsere eigenen hohen Qualitäts- und Umweltanforderungen erfüllen und im industriellen Dauerbetrieb über viele Jahre störungsfrei, wartungsarm und energieeffizient arbeiten. Wir verstehen eine Kundenbeziehung als Partnerschaft über Jahrzehnte.

Seit 1803: Deutschlands ältester Spezialist für Verpackungsmaschinen und Verpackungstechnik
Sie haben Fragen zu unseren Produkten und Dienstleistungen?
Dann rufen Sie uns an unter

oder schreiben Sie uns eine E-Mail über das Kontaktformular.
 * Geben Sie bitte entweder Ihre Telefonnummer oder Ihre E-Mail-Adresse an, damit wir Sie kontaktieren können.
Noch Zeichen
1 Bitte beachten Sie, dass im Mitteilungsfeld keine Hyperlinks (http: / https: / ftp: / www.) zugelassen sind.

Hinweise zum Datenschutz:
Ihre eingegebenen Daten werden SSL-verschlüsselt an uns übertragen und automatisch gespeichert. Die gespeicherten Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.