Kartonaufrichter

Mit Kartonaufrichtern lassen sich Verpackungsprozesse deutlich beschleunigen. Kartons stehen fertig aufgerichtet und am Boden verschlossen bedarfsgerecht für die Weiterverarbeitung zur Verfügung.

Roboter- und Handlingsysteme

Effizientes Manipulieren von Gütern in der Endverpackung durch Knickarmroboter, Portalroboter, Vertikalförderer und Hubtische.

Hubtische

Hubtische

Hubtische vereinen Ergonomie, Flexibilität und Wirtschaftlichkeit

Der Einsatz von elektrohydraulischen Hubtischen garantiert eine bessere Arbeitsergonomie und ermöglicht eine größere Stapelhöhe. Die Produktivität eines Arbeitsplatzes mit Hubtisch kann durchschnittlich um 30% erhöht werden.

Hubtische für Paletten

Für die Handhabung von Paletten bietet H+D Hubtische mit E-Aussparung in Flachbauweise. Diese können mit einem Hubwagen ohne Grubenmontage oder Auffahrrampe bedient werden. Der Hubwagen fährt direkt in den Hubtisch ein und senkt die Palette auf die Plattform ab. Die Hubtische in Flachbauweise passen für genormte EURO-Paletten und auch für alle anderen Palettengrößen. Sie sind von allen 4 Seiten zugänglich. Durch die stufenlose Hub- und Senkbewegung wird immer eine optimale Arbeitshöhe garantiert.

Hubtische als Arbeitsplatz

H+D-Hubtische sind problemlos in jeden beliebigen Arbeitsplatz integrierbar. Als Packtisch erleichtern sie das Befüllen von Kartons unterschiedlicher Höhe, gerade dann, wenn die Bedienpersonen oft wechseln. Die Hubtische können auch mit einem Rollbahnsegment oder einer Laminatplatte ausgerüstet in eine Verpackungslinie integriert werden.

Sonderkonstruktionen

  • rostfreie und verzinkte Hubtische
  • Hubtische mit integrierter Neige- oder Drehvorrichtung
  • Doppelscheren-Hubtische für großen Nutzhub bzw. große Hubfläche

Produktfotos Hubtische

Hubtische mit und ohne Unterbau.
Standardmäßig mit Schnelllaufzylinder für kurze Hubzeiten.
Hubtische mit und ohne Kugeltisch-Aufbau.
Bedienung mit Fußpedal oder Handtaster.
Hubtische in der Holzverarbeitung.
Doppelscheren-Hubtische für Podest-Arbeitsplätze.
Palettenlift mit Neigevorrichtung.
Hubtische mit Grubeneinbau.
Hubtische im Versandbereich.
Doppelscheren-Hubtische für Podest-Arbeitsplätze.
Hubtische mit E-Aussparung in Flachbauweise.
Hubtische in Sonderlackierung für den Versandbereich.
Horizontaler Doppelscheren-Hubtisch.
Mobiler Hubtisch mit Personenzugang.
Hubtisch mit Aufbau als Packplatz-Anwendung.

Produktvideo

Weitere Produktvideos finden Sie in unserer Mediathek.

Technische Daten

Technische Daten
Kapazität bis 6000 kg
Nutzhub bis 2000 cm
Bauhöhe ab 20 mm
Länge 900 bis 3100 mm
Breite 610 bis 2000 mm
Hubzeit ab 8 sek/m
Gewicht ab 125 kg
Anschluss 3 x 400 V/50 Hz
Leistung ab 0,33 kW

Produktkatalog

Laden Sie hier den Produktkatalog für dieses Produkt herunter:

7-Handlingsysteme-9.6MB_23.pdf

Fragen & Antworten

Wissenswertes über Hubtische

Wie schnell fährt ein Hubtisch auf und ab?

Die Hub- und Senkgeschwindigkeit von in Arbeitsplätzen integrierten Hubtischen ist ganz entscheidend für seine Praktikabilität im täglichen Einsatz. Nur wenn nach jedem Arbeitsprozess die Übergabehöhe der Verpackungsanlage schnell erreicht wird, ist ein Hubtisch nicht nur ergonomisch, sondern auch wirtschaftlich sinnvoll. H+D arbeitet daher mit Schnellläufer-Pumpen und speziellen Senkbrems-Ventilen. Dies reduziert die Hub- und Senkzeit des Hubtisches auf nur 4 Sek. bei einem Hub von 525 mm.

Welche Traglast hat ein Hubtisch von Hagenauer+Denk maximal?

Die maximale Traglast eines Scheren-Hubtisches von H+D beträgt 6 to. Sie wird jedoch nur selten gefordert. Weitaus wichtiger ist, dass bei einem Hubtisch die maximale Traglast korrekt berechnet wird. Hier spricht man von der sog. Safe Working Load (SWL). Ist die Ware gleichmäßig auf der Hubplatte verteilt, dürfen Produktgewicht und Traglast identisch sein. Bei ungleicher Gewichtsverteilung ist eine doppelte oder dreifache Auslegung der Traglast notwendig.

Wie sicher ist ein Scheren-Hubtisch von H+D?

Ein Scheren-Hubtisch von H+D besitzt alle erforderlichen Sicherheitseinrichtungen nach EN 1570-1 und der EG Maschinenrichtlinie, wie Abschaltleisten, Sicherheitsschalter oder Rohrbruchsicherungen. Zusätzlich kann jeder Hubtisch mit einem umlaufenden Kettenhemd oder einem Faltenbalg ausgestattet werden. Damit wird zusätzlich ein Eingreifen in den Scherenbereich des Hubtisches verhindert. Wird der Hubtisch in eine Verpackungslinie integriert, schützen seitliche Sicherheitsbleche den Mitarbeiter vor möglichen Verletzungen.

Seit 1803: Deutschlands ältester Spezialist für Verpackungsmaschinen und Verpackungstechnik
Sie haben Fragen zu unseren Produkten und Dienstleistungen?
Dann rufen Sie uns an unter

oder schreiben Sie uns eine E-Mail über das Kontaktformular.
 * Geben Sie bitte entweder Ihre Telefonnummer oder Ihre E-Mail-Adresse an, damit wir Sie kontaktieren können.
Noch Zeichen

Hinweise zum Datenschutz:
Ihre eingegebenen Daten werden SSL-verschlüsselt an uns übertragen und automatisch gespeichert. Die gespeicherten Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.