Kartonaufrichter

Mit Kartonaufrichtern lassen sich Verpackungsprozesse deutlich beschleunigen. Kartons stehen fertig aufgerichtet und am Boden verschlossen bedarfsgerecht für die Weiterverarbeitung zur Verfügung.

Roboter- und Handlingsysteme

Effizientes Manipulieren von Gütern in der Endverpackung durch Knickarmroboter, Portalroboter, Vertikalförderer und Hubtische.

Hohe Wirtschaftlichkeit, optimale Ergonomie, stufenweiser Ausbau zum Vollautomaten: Das sind nur einige Vorteile, wenn Sie in einen Palettierer von H+D investieren. Die Bedienung der H+D-Lagenpalettierer ist dabei denkbar einfach: der Mitarbeiter stellt auf der Beladeplatte das gewünschte Lagenbild der Packgüter in ergonomischer Höhe und mit minimalem Kraftaufwand zusammen. Auf Knopfdruck wird eine fertige Lage automatisch auf die Palette abgeschoben.

Der stufenweise Ausbau des Lagenpalettierers zu einem vollautomatischen Palettierer ist ebenfalls einfach möglich. In einem ersten Schritt wird die Zusammenstellung der Packgüter auf der Beladeplatte automatisiert. Hierzu wird ein Querabschieber angebaut, der die einzelnen Packgüter direkt auf die Beladeplatte abschiebt.

Eine vorgeschaltete Dreheinheit sorgt dafür, dass die Ware um 90° oder 180° gedreht wird, um das notwendige Lagenbild zu realisieren. Ein Stapelbild mit einem jeweils außenliegendem Karton-Etikett lässt sich auf diese Weise ebenfalls erzeugen. Bei sehr komplexen Lagenbildern sorgen auf der Beladeplatte angebrachte Pneumatikpusher zusätzlich dafür, dass Hohlräume geschaffen oder beseitigt werden.

Im zweiten Schritt wird der Palettenwechsel automatisiert. Volle Paletten können über eine Fördertechnik aus dem Palettierer automatisch abtransportiert werden. Leer-Paletten werden in einem Palettenmagazin bereitgehalten. Die Zuführung der Leer-Paletten erfolgt unterhalb der Beladeplatte des Lagenpalettierers. Bei engen Platzverhältnissen kann auch eine doppelstöckige Fördertechnik für die Leer-Palettenzuführung und Voll-Palettenabführung gewählt werden.


Produktfotos Lagenpalettierer

Kompakter Lagenpalettierer zum Abschieben von Kartons und Behältern.
Beladeplatte in ergonomischer Höhe zur einfachen Bildung der Lage.
Hubanlage in unterschiedlichen Höhen und Breiten erhältlich.
Hohe Arbeitsgeschwindigkeit: Zykluszeit beträgt nur ca. 90 sek.
Lagenpalettierer mit automatischer Palettenzuführung.
Automatischer Palettenwechsel.
Doppelstöckige Palettenzu- und -abführung.
Vollautomatischer Lagenpalettierer mit Querabschieber auf die Beladeplatte.

Produktvideo Lagenpalettierer


Technische Daten Lagenpalettierer

Technische Daten
Kapazität: 1-2 Lagen/Min. abhängig von Stapelbild und Stapelgut
Lagengewicht: max. 250 kg
Palettenmaße: ¼, ½ und 1/1 Europalette sowie 1000 und 1200 x 1200 mm x 150 mm
Arbeitshöhe: 250 bis 1600 mm
Gesamtpalettenhöhe bei Turm 2575 mm: max. 1750 mm + 1 x Höhe Stapelgut ./. Höhe Palettenzuführung
Gesamtpalettenhöhe bei Turm 3075 mm: max. 2250 mm + 1 x Höhe Stapelgut ./. Höhe Palettenzuführung
Gesamtpalettenhöhe bei Turm 3575 mm: max. 2750 mm + 1 x Höhe Stapelgut ./. Höhe Palettenzuführung
Höhe Stapelgut: max. 750 mm
Sicherheitseinrichtung: Sicherheitskontaktmatte und/oder Schutzzaun
Steuerung: SPS (Siemens S7-1200)
Maschinengewicht: ca. 650 kg
Anschlussspannung: 3 x 400 V, 50 Hz
Anschlussleistung: 1,6 - 2,2 kW

Bemaßte Zeichnung Lagenpalettierer

Lagenpalettierer


Produktkatalog herunterladen

PDF-Download Lagenpalettierer

Seit 1803: Deutschlands ältester Spezialist für Verpackungsmaschinen und Verpackungstechnik
Sie haben Fragen zu unseren Produkten und Dienstleistungen?
Dann rufen Sie uns an unter

oder schreiben Sie uns eine E-Mail über das Kontaktformular.
 * Geben Sie bitte entweder Ihre Telefonnummer oder Ihre E-Mail-Adresse an, damit wir Sie kontaktieren können.
Noch Zeichen

Hinweise zum Datenschutz:
Ihre eingegebenen Daten werden SSL-verschlüsselt an uns übertragen und automatisch gespeichert. Die gespeicherten Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.