Lösungen für die Endverpackung von Deutschlands ältestem Hersteller von Verpackungsanlagen

 

Diesem Selbstverständnis fühlen wir uns verpflichtet:

Individuelle Anlagen-Konfiguration

Nach Ihren Bedürfnissen und unabhängig vom Versandvolumen.

Bewährtes modulares Programm

Für Wertbeständigkeit, Wirtschaftlichkeit und Ergonomie.

Offen und kompatibel für die Zukunft

Unsere Verpackungsanlagen haben Ihr Wachstum mit eingebaut.

Ressourcenschonend und nachhaltig

25 Jahre Ersatzteilverfügbarkeit und gerüstet für Bio- Verpackungsmaterialien.

Warum Verpackungsanlagen von H+D?

  • H+D ist ein spezialisierter Hersteller von Verpackungsanlagen für das Handling von Kartons und Palettiergut. Mit über 215 Jahren Erfahrung in der Verpackungstechnik sind wir marktführend in der Planung und schlüsselfertigen Umsetzung kompletter Versandlinien für die Endverpackung.

  • Unser Produktportfolio umfasst die gesamte Intra-Logistik: Kommissionierung, Pack- und Arbeitsplätze, Kartonaufrichter und -verschließer, Umreifungstechnik, Stretchwicklermaschinen, Fördertechnik, Robotik und Palettenhandhabung. 

  • Jede Anlage wird auf Ihre persönlichen Bedürfnisse individuell zugeschnitten. Dabei spielt es keine Rolle, ob Ihr Versandvolumen nur aus wenigen Kartons oder Paletten pro Tag besteht, oder ob Sie zu den großen Versendern Ihrer Region gehören.

  • Jede Planung einer Verpackungsanlage basiert auf unserem bewährten H+D-System-Baukasten. Dieser ist durch einen streng modularen Aufbau und durch die Kompatibilität aller eingesetzten Komponenten geprägt. Bei allen Neu- und Weiterentwicklungen bleiben wir als Hersteller stets dieser Philosophie verpflichtet. Damit lassen sich unsere Verpackungsanlagen über Jahrzenhnte einfach erweitern oder komplett neu zusammenstellen. In unserem Produktprogramm ist Ihr Wachstum bereits mit eingebaut!
  • Unser Ziel ist es, bei der Automatisierung von Verpackungsprozessen die Belange der Mitarbeitenden mit einzubeziehen. Wir möchten die Mitarbeitenden in den Logistik- und Versandabteilungen von körperlicher Arbeit entlasten und sie für einen modernen, ansprechenden Arbeitsplatz mit neuen Herausforderungen begeistern.

  • Unsere Ingenieure haben bei der Planung einer neuen Verpackungsanlage ihren Fokus nicht nur auf Wirtschaftlichkeit und Ergonomie, sondern auch auf der Ressourcenschonung. Unser ökologischer Fußabdruck ist dadurch in den letzten Jahren viel kleiner geworden. Neben einer erfolgreichen Umstellung der Fertigung nach GEG 40-Standard setzen wir im Bereich Antriebstechnik, Produktgewicht und Transportlogistik auf Energieeinsparung und Nachhaltigkeit.

  • Alle unsere Anlagen entsprechen höchsten Qualitätsansprüchen und sind auf eine jahrzehntelange industrielle Nutzung ausgelegt. Jede Anlage wird mit einer Ersatzteilverfügbarkeits-Garantie von 25 Jahren ausgeliefert.

  • Von unseren Verpackungsanlagen profitieren europaweit mehr als 25.000 Kunden durch individuelle und modulare Versandlösungen sowie die vorbehaltlose Möglichkeit der modularen Modifizierung und Erweiterung - eine Partnerschaft über Jahrzehnte!

Verpackungsanlagen bei unseren Kunden

Welche Verpackungsanlage dürfen wir Ihnen als Video zeigen? Selektieren Sie hier Ihre Wunschanlage.


 

Referenzanlage: Backwaren-Verpackung bei EDEKA

Vollautomatisch verpacken, palettieren und stretchen
Bei der Edeka-Großbäckerei in Neuenburg verlassen täglich über 40 t Backwaren das Haus. Damit diese große Menge rationell und prozesssicher verpackt werden kann, ist ein hoher Automatisierungsgrad in der Verpackungslogistik notwendig:

Kartonverpackung:
Leer-Kartons werden über einen automatischen Kartonaufrichter den Packplätzen zugetaktet. Nach dem Einlegen der Backwaren werden die Kartons mit Klebeband verschlossen.

Palettierung:
Ein Palettier-Roboter stapelt die fertigen Kartons auf Paletten ab. Leer-Paletten werden über ein Palettenmagazin zur Verfügung gestellt.

Palettensicherung:
Fertige Paletten werden einem vollautomatischen Stretchwickler zugeführt und mit Stretchfolie transportsicher geschützt. Alle 120 Sek. verlässt so eine fertige Palette mit Backwaren die Anlage.

 

Was Sie bei Verpackungsanlagen interessieren könnte

Was kostet eine Verpackungsanlage?

Eine Verpackungsanlage von H+D kostet nur so viel, dass sich seine Investition innerhalb von max. 18 Monaten rechnet. Durch Skaleneffekte gelingt es uns dabei, den Investitions- und Flächenbedarf gering zu halten. So liegt bei den von uns konzipierten Verpackungsanlagen das Verhältnis von Packplatz zu Kartonverschließer durchschnittlich bei Faktor 2,3 und zu einer Maschine für die Kartonumreifung durchschnittlich bei Faktor 4.


Verpackungsanlage: Paketversenden leicht gemacht

Gerade im Online-Handel wächst die Zahl der Unternehmen, die täglich Pakete in großer Stückzahl versenden, sprunghaft an. Eine wirtschaftliche und prozesssichere Bewältigung des Versandvolumens kann mit Hilfe entsprechender Packplätze, Fördertechnik, Kartonverschließer und Umreifungstechnik einfach gelingen. H+D garantiert durch einen konsequent modularen Aufbau der einzelnen Baugruppen nicht nur höchst individuelle Versandlösungen, sondern auch größtmögliche Flexibilität Ihrer Verpackungsanlage für die Zukunft. So wird Paketversenden leicht gemacht.

Verpackungsanlage mit Doppelpackplatz
Verpackungsanlage mit automatischer Behälterzuführung
Verpackungsanlage mit Palettierroboter und Stretchwickler
Verpackungsanlage mit automatischem Kartonverschluss

Wie kann ich ergonomisch sinnvoll verpacken?

H+D liefert hochwertige Verpackungstechnik seit über 215 Jahren! Dabei geht der Trend der letzten Jahre eindeutig in Richtung Automatisation und Ergonomie. Verpackungsanlagen, die altersgerecht gebaut sind und die zukünftige Personalknappheit berücksichtigen, reflektieren diesen Trend. Egal, ob Sie 10, 100, 1.000 oder 10.000 Pakete pro Tag versenden, unser Produktprogramm ist breit aufgestellt und lässt uns Lösungen entwickeln, die einen ausgewogenen Automatisierungsgrad und eine hohe Arbeitsplatz-Ergonomie garantieren. Hebehilfen, elektrisch höhenverstellbare Packtische, ergonomische Fußmatten, vollautomatische Kartonverschließer und Palettierer seien hier beispielhaft genannt.


Welche Verpackungsanlage ist für mich die beste?

Eine Verpackungsanlage ist eine individuelle Investition, die hinsichtlich Produkt, Stückzahl, Kartonvarianten und Platzverhältnissen bedarfsgerecht konzipiert werden muss. Der Erwerb z.B. einer Maschine für die Kartonumreifung ist dabei als rein punktuelle Verbesserung der Versandlogistik zu sehen, eine gut geplante Verpackungsanlage leistet aber viel mehr. Denn die Möglichkeit eines Versandmitarbeiters, 400 Pakete pro Tag ergonomisch und fehlerfrei zu verpacken, erfordert eine genaue Analyse der verschiedenen Waren- und Informationsflüsse sowie der firmenspezifischen Eigenheiten. Gut geplant, erzielen Sie mit einer Verpackungsanlage dann den vier- oder fünffachen Kartondurchsatz - und das bei gleichzeitiger körperlicher Entlastung Ihrer Mitarbeiter.

Seit 1803: Deutschlands ältester Spezialist für Verpackungsmaschinen und Verpackungstechnik
Sie haben Fragen zu unseren Produkten und Dienstleistungen?
Dann rufen Sie uns an unter

oder schreiben Sie uns eine E-Mail über das Kontaktformular.
 * Geben Sie bitte entweder Ihre Telefonnummer oder Ihre E-Mail-Adresse an, damit wir Sie kontaktieren können.
Noch Zeichen
1 Bitte beachten Sie, dass im Mitteilungsfeld keine Hyperlinks (http: / https: / ftp: / www.) zugelassen sind.

Hinweise zum Datenschutz:
Ihre eingegebenen Daten werden SSL-verschlüsselt an uns übertragen und automatisch gespeichert. Die gespeicherten Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.