Automatische Stretchwickler, Palettenwickler, Roboter und Horizontalwickler

Palettenwickler arbeiten wirtschaftlich, ergonomisch und automatisch. Der Arbeitsaufwand geht gegen Null, die Materialkosten pro Palette liegen unter € 0,50.

Bei H+D bekommen Sie alle Stretchwickler aus einer Hand:

  • Mobiler Stretchwickler (PX 400)
    Der PX-400 ist die einfache Antwort für spezielle Wickelaufgaben. Unabhängig von Palettengröße und -gewicht und unterstützt durch ein motorisches Folienvordehnsystem sorgt dieser fahrbare Wickler für eine optimale Palettensicherung - und das mobil und ortsunabhängig.

  • Drehteller-Wickler (PX-950, PX-1500, PX-2000, PX-3000)
    Hier wird die Palette manuell über eine Rampe, eine Aussparung im Drehteller oder automatisch über Rollbahnen auf den Drehteller gefahren. Der Folienwagen bewegt sich am Maschinenturm fotozellengesteuert auf und ab und stretcht die sich drehende Palette automatisch ein.

  • Dreharm-Wickler (PX-2500, PX-3000 A)
    Bei diesem Prinzip wird eine ruhende Palette mittels einer rotierenden Armeinheit gestretcht. Sie sind speziell bei empfindlichem Palettiergut beliebt. Kapazitäten bis zu 85 Paletten pro Stunde sind mit diesem Gerät möglich.
  • Ring-Stretchwickler (PX-8000)
    Palettendurchsätze bis 120 Paletten pro Stunde sind für die rein vollautomatischen Hochleistungsmaschinen kein Problem. Bei dieser Art der Palettensicherung wird eine Palette mittels eines im Ring rotierenden Folienwagens eingestretcht. Der Strom für den Folienwagen wird dabei nach dem Dynamo-Prinzip im Ring selbst erzeugt.

  • Palettenwickel-Robot (PX-2002)
    Ortsunabhängiges Arbeiten ist die große Stärke dieser selbstfahrenden, mobilen Stretchroboter. Über ein Tastrad wird die jeweilige Palettenkontur erkannt und daraus die Folienwagengeschwindigkeit bestimmt. Das Ergebnis ist eine perfekte Ladungssicherung mit einem spiegelglatten Folienauftrag.

  • Horizontalwickler (CO-400 bis CO-960)
    Die wirtschaftliche und ergonomische Lösung für das Einwickeln von Langgut oder um Produkte auf Trägern zu fixieren. Eine spiralförmige Komplettwicklung ist genauso möglich wie eine punktuelle Banderole.

 

Lieferprogramm halb- und vollautomatische Stretchwickler sowie Horizontalwickler

Halbautomatische Palettenwickler

mehr erfahren

Vollautomatische Palettenwickler

mehr erfahren

Horizontalwickler, Horizontal-Stretchwickler

mehr erfahren


Entscheidungs-Ratgeber Stretchwickler

  Mobiler Stretchwickler PX 400 Drehtellerwickler "Basis" PX 950 Drehtellerwickler "Multi" PX 1500 Drehtellerwickler Vollauststattung PX 2000 Dreharmwickler PX 2500 Stretchroboter / Wickelroboter PX 2002 Drehtellerwickler Vollautomat PX 3000 Dreharmwickler Vollautomat PX 3000-A Ringwickler / Satellitenwickler PX 8000
 
  Mehr entdecken Mehr entdecken Mehr entdecken Mehr entdecken Mehr entdecken Mehr entdecken Mehr entdecken Mehr entdecken Mehr entdecken
Richtpreis für Basisgerät < € 3.500 < € 4.500 < € 5.500 < € 7.500 < € 10.000 < € 6.500 < € 25.000 < € 35.000 < € 55.000
Empfohlene Tagesleistung < 20 Paletten < 20 Paletten < 50 Paletten < 100 Paletten < 100 Paletten < 75 Paletten < 250 Paletten < 500 Paletten < 1000 Paletten
Anzahl Wickelprogramme 1 1 6 12 12 12 12 12 12
Automatische Erkennung der Palettenhöhe
Variable Einstellung von Folienwagen- und Dreh-Geschwindigkeit
Palettengewicht bis 1200 kg n/a n/a
Palettengewicht bis 2000 kg n/a n/a
Automatisches Trennen der Folie
Automatisches Anlegen und Trennen der Folie
Arbeiten unabhängig von Palettengröße
Ortsunabhängiges Arbeiten
Geeignet für extrem leichte/instabile Paletten
Verschiedene Drehteller- /Dreharmgrößen wählbar n/a n/a
Ebenerdige Einfahrt in Drehteller (M-Aussparung) n/a n/a n/a n/a n/a n/a
Integration einer Palettenwaage
Max. Folienersparnis durch Folienvordehnung
Eliminierung statischer Aufladung durch Ionisierung
Hinweis: für die aufgeführten Kriterien sind teilweise optionale Zurüstteile notwendig.

 

Weshalb ein Stretchwickler auch für Ihr Unternehmen sinnvoll ist

  • Maximale Zeiteinsparung: Einfach per Knopfdruck den Wickler starten, den gesamten Wickelprozess übernimmt die Maschine - optional auch mit Anlegen und Abschneiden der Folie.

  • Maximale Ergonomie: Kein Drehwurm und kein gebücktes Rückwärtslaufen mehr! Palettensicherung mit absolut gleichmäßigem Folienauftrag.

  • Minimaler Folienverbrauch: Unsere Folienvordehnsysteme reduzieren den Folienverbrauch um 75 %. Das schont die Umwelt und Ihren Geldbeutel.


  • Perfekte Palettensicherung: Optimale Stabilisierung Ihrer Waren speziell am Palettenfuß und Palettenkopf. Bei Paletten mit großem Überstand ist auch eine Schnurbildung für noch mehr Festigkeit möglich.

  • Sicherer Wasser- und Staubschutz: Auf Wunsch garantierter Allseitenschutz durch einen integrierten Deckblattaufleger.

  • Ansprechendes Erscheinungsbild: Automatisch gestretchte Paletten haben eine spiegelglatte Oberfläche und erreichen Ihre Kunden in einem professionellen Zustand.

Anwendungsbeispiel: Vollautomatischer Stretchwickler bei VACUFOL

Für die Sicherung von Paletten mit Lebensmittelfolien hat H+D bei Vacufol einen vollautomatischen Drehtellerwickler mit integriertem Deckblattaufleger installiert.

  • Starke Leistung: Max. 45 Paletten werden mit der neuen Stretchanlage pro Stunde verarbeitet.

  • Ressourcenschonung: Das motorische Vordehnsystem mit 300 % Folienreckung minimiert den Folienverbrauch.

  • Perfekter Rund-um-Schutz: Der integrierte Deckblattaufleger garantiert eine staub- und regendichte Wicklung für die sensible Ladung.

  • Schlanker Ablauf: Pufferrollbahnen vor und hinter der Anlage sorgen für einen kontinuierlichen Wickelprozess ohne Warte- und Rüstzeiten.

  • Hohe Flexibilität: Anwahl verschiedener Wickelprogramme extern über Profibus für eine kunden- und produktspezifische Ladungssicherung.



 

Stretchwickler gehören heute zur Grundausstattung einer modernen Verpackungslogistik

Durch unseren modularen Aufbau können wir einen Wickler so konfigurieren, dass er auf Ihre individuellen Anforderungen exakt zugeschnitten ist. Kontaktieren Sie uns einfach für ein unverbindliches Angebot oder einen Besuch in unseren Ausstellungsräumen. Gerne vereinbaren wir auch einen Beratungstermin bei Ihnen vor Ort oder über MS Teams.

Interessantes über Stretchwickler

Was ist ein Stretchwickler?

Stretchwickler sind Maschinen, die Palettenladungen mit Hilfe gedehnter PE-Folie für den Transport sichern. Die Dehnung der Stretchfolie erfolgt über gummierte Walzen und sorgt für die notwendige Stabilität der Palette auf dem Transportweg sowie für einen Oberflächenschutz gegen Verschmutzung, Beschädigung und Nässe. Der meistgekaufte Wickler ist nach wie vor der Drehteller-Wickler: durch die Drehbewegung der Palette wird Folie über einen Folienwagen, der an einem angebauten Turm auf und ab fährt, spiralförmig und vollflächig auf die Palette aufgetragen. Alle Wickler können mit einer Vielzahl von Zurüstteilen ausgestattet werden, um in Abhängigkeit von Ladungsart, Gewicht, Platzverhältnissen und benötigter Leistung wirtschaftlich zu arbeiten und das Wickelergebnis zu optimieren. Ebenfalls haben sich Dreharm-Wickler, Satelliten-Wickler und Wickel-Robots am Markt etabiert.


Was kostet ein Stretchwickler?

Vernünftige Einstiegsgeräte kosten ca. € 3.500. Dabei ist darauf zu achten, dass dieser Preis bereits einen automatischen Wickelprozess beinhaltet: Der Palettenwickler sollte die Fuß- und Kopfwicklungen sowie das Auf- und Abfahren des Folienwagens über Fotozelle automatisch ausführen. Eine Drehtellergröße von min. 1500 mm (besser 1650 mm) ist ebenfalls sinnvoll. Wird mit einem Handhubwagen gearbeitet, ist zusätzlich noch eine Rampe erforderlich. Stretchautomaten mit individueller Programmanwahl über Touch-Display, motorischem Folienvordehnsystem, Andruckteller und automatischem Folien-Anlege- und -Abschneidsystem liegen dann in einem Preisbereich von ca. € 10.000. 


Wieviel Folie kann man mit Stretchwicklern sparen?

Grundsätzlich ist Maschinenstretchfolie aufgrund ihrer größeren Lauflänge pro Rolle günstiger, als Handstretchfolie. Weiterhin kann Folie maschinell viel besser gedehnt werden, als dies per Hand möglich ist. Dies verbessert nicht nur die Palettensicherung, sondern spart ganz erheblich Folie:
Bei Palettenwicklern mit Folienbremse (1 gummierte Walze) beträgt die Ersparnis bis zu 35 % oder vereinfacht ca. € 0,15 bei einer 1.8 m hohen EURO-Palette.
Bei Palettenwicklern mit Folienvordehnung (2 gummierte Walzen) beträgt die Ersparnis bis zu 70 % oder vereinfacht ca. € 0,35 bei einer 1.8 m hohen EURO-Palette.


Wie oft muss man Stretchwickler warten?

Stretchautomaten sollten mindestens einmal jährlich gewartet werden. Dabei sind Ketten, Lager, Reibräder und Stützrollen zu prüfen sowie der Bodenrahmen zu reinigen. Besitzt die Maschine ein Folienvordehnsystem, müssen dessen Antriebsmotoren, Magnetbremsen und Gummiwalzen untersucht werden. Obwohl keine gesetzliche Pflicht zu einer regelmäßigen Wartung besteht, erhöht diese die Lebensdauer erheblich. H+D verbaut hochwertige, langlebige Komponenten in allen seinen Verpackungsmaschinen, auf die wir 25 Jahre Ersatzeilverfügbarkeitsgarantie geben.


Wie schnell arbeiten Stretchwickler?

Der Gesetzgeber hat die max. Drehtellergeschwindigkeit auf 12 U/Min. begrenzt, so dass dem Ziel eines möglichst schnellen Wickelprozesses Grenzen gesetzt sind. Das Risiko, dass Paletten auf dem Drehteller kippen oder Waren herunterfallen und zu Verletzungen führen, wäre zu groß. Allein durch die Erhöhung der Folienwagengeschwindigkeit über Frequenzumrichter kann der Wickelprozess beschleunigt werden. Hier bildet allerdings die gewünschte/notwendige Folienüberlappung während der Auf- und Abfahrt ein weiteres Limit. Als Faustregel kann man für eine ca. 1.8 m hohe Palette festhalten, dass ein kompletter Wickelprozess mit 2 Fuß- und 2 Kopfwicklungen inkl. Auf- und Abfahrt des Folienwagens ca. 1 bis 1,5 Minuten dauert.


Welche Produkte lassen sich mit einem Stretchwickler wickeln?

Früher musste das Produkt für einen automatischen Wickelprozess eine homogene Oberfläche besitzen und bündig auf der Palette stehen. Heute spielt das keine Rolle mehr, d.h. im Prinzip eignet sich jede Art von Palettenware für eine automatische Wicklung, unabhängig von Kontur, Abmessung und Gewicht. Auch Möbel, Roll-Container, Fertiggaragen o.ä. können problemlos mit Folie optimal gesichert werden. H+D bietet mit seinem modularen Systembaukasten für praktisch jede Anforderung eine technische Lösung an.

Seit 1803: Deutschlands ältester Spezialist für Verpackungsmaschinen und Verpackungstechnik
Sie haben Fragen zu unseren Produkten und Dienstleistungen?
Dann rufen Sie uns an unter

oder schreiben Sie uns eine E-Mail über das Kontaktformular.
 * Geben Sie bitte entweder Ihre Telefonnummer oder Ihre E-Mail-Adresse an, damit wir Sie kontaktieren können.
Noch Zeichen
1 Bitte beachten Sie, dass im Mitteilungsfeld keine Hyperlinks (http: / https: / ftp: / www.) zugelassen sind.

Hinweise zum Datenschutz:
Ihre eingegebenen Daten werden SSL-verschlüsselt an uns übertragen und automatisch gespeichert. Die gespeicherten Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.