Kartonaufrichter

Mit Kartonaufrichtern lassen sich Verpackungsprozesse deutlich beschleunigen. Kartons stehen fertig aufgerichtet und am Boden verschlossen bedarfsgerecht für die Weiterverarbeitung zur Verfügung.

Roboter- und Handlingsysteme

Effizientes Manipulieren von Gütern in der Endverpackung durch Knickarmroboter, Portalroboter, Vertikalförderer und Hubtische.

Stretchanlage bei der Allgaier Kunststoffverarbeitung GmbH

Führender Spritzgusshersteller automatisiert seine Palettenlogistik

Das starke Wachstum an Kunststofferzeugnissen für den Industrie- und Consumerbereich machte bei der Fa. Allgaier die Investition in ein neues Logistikzentrum notwendig. Dazu gehörte auch die Automatisierung der Palettensicherung. Eine besondere Herausforderung in diesem Bereich stellten dabei die vielen heterogenen Palettenbilder mit teils nur geringem Gewicht dar. Herzstück des neuen Logistikzentrums bildet deshalb eine vollautomatische Stretchanlage mit doppel-motorischem Folienvordehnsystem und einer Kapazität von 40 Paletten pro Stunde.

Für einen flexiblen innerbetrieblichen Warenverkehr wurde an einer Palettenaufgabe per Handhubwagen festgehalten. Um die Paletten auf Arbeitshöhe zu bringen, musste deshalb eine Paletten-Hubstation dem Stretchwickler vorgebaut werden. An der Paletten-Hubstation findet auch die Anwahl des entsprechenden Wickelprogramms durch den Mitarbeiter statt.
Die meisten Kunststofferzeugnisse stehen in Kartons verpackt auf der Palette. Einige Artikel werden zur weiteren Verarbeitung jedoch lose auf Paletten gestapelt. Um auch für diese Fälle eine prozesssichere Palettensicherung garantieren zu können, wurde ein Stretchwickler mit doppel-motorischer Folienvordehnung gewählt. Über einen Sensor im Folienschlitten wird dabei die Folienspannung auf das Produkt kontinuierlich gemessen und die Stretchfolie abhängig von der Empfindlichkeit der jeweiligen Palettenladung mit mehr oder weniger Anlegespannung aufgetragen.
Um die Paletten zusätzlich vor Feuchtigkeit und Verschmutzung von oben zu sichern, ist der Stretchwickler mit einem vollautomatischen Deckblattaufleger ausgerüstet. Eine spezielle Wickelroutine sorgt dafür, dass z.B. ablaufende Nässe nicht mit dem Produkt in Berührung kommt.
Eine Schwerkraftrollbahn im Auslauf puffert fertig gestretchte Paletten für die Einlagerung oder den Warenausgang.

Weitere Verpackungsanlagen

Seit 1803: Deutschlands ältester Spezialist für Verpackungsmaschinen und Verpackungstechnik
Sie haben Fragen zu unseren Produkten und Dienstleistungen?
Dann rufen Sie uns an unter

oder schreiben Sie uns eine E-Mail über das Kontaktformular.
 * Geben Sie bitte entweder Ihre Telefonnummer oder Ihre E-Mail-Adresse an, damit wir Sie kontaktieren können.
Noch Zeichen

Hinweise zum Datenschutz:
Ihre eingegebenen Daten werden SSL-verschlüsselt an uns übertragen und automatisch gespeichert. Die gespeicherten Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.